Allgemeine Infos

Was ist Kindertagespflege? Was zeichnet sie aus?

Kindertagespflege ist ein flexibles pädagogisches Betreuungsangebot, bei dem Kinder für einen Teil des Tages im Haushalt der Tagespflegeperson (Tagesmutter o. Tagesvater) betreut werden. Im Haushalt der Tagespflegeperson oder in extra dafür angemieteten Räumlichkeiten werden bis zu fünf Kinder gleichzeitig betreut.

Bei der Kindertagespflege handelt es sich um  ein gleichwertiges Betreuungsangebot für Kinder von null bis drei Jahren neben der Betreuung in einer Kindertagesstätte. Die Kindertagespflege wird genauso wie die Betreuung in einer Kindertagesstätte öffentlich gefördert.

Merkmale Kindertagespflege:

  • familiäre Atmosphäre
  • feste Bezugsperson
  • kleine Kindergruppe
  • intensive Zuwendung
  • individuelle Unterstützung
  • flexible Gestaltung der Betreuungszeiten

Auf einen Blick zusammengefasst:

PROFESSIONALITÄT: Die Betreuung in der Kindertagespflege erfolgt ausschließlich durch qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter. 

KLEINE GRUPPEN: Betreuungsgruppen von maximal 5 Kindern pro Tagesmutter sind für die Entwicklung von Kindern bis 3 Jahren ideal und ermöglichen so den Kontakt zu einer festen Bezugsperson. 

STAATLICHE FÖRDERUNG: Die Kindertagespflege ist ein offizielles Betreuungsangebot der Kommunen und wird vom Jugendamt unterstützt. Die Einhaltung der aktuellen Standards und Richtlinien wird kontrolliert. 

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN: Die Flexibilität der Kindertagespflege garantiert, dass die Bedürfnisse des Kindes und die Ansprüche der Eltern im besonderen Maße berücksichtigt werden.

VERGLEICHBARE KOSTEN: Die Betreuung eines Kindes durch eine Tagesmutter ist nicht teurer als der Platz in einem Kindergarten. Die Höhe der Kosten richtet sich in der Regel nach dem Einkommen der Eltern. 

Was ist eine Großtagespflege?

Die Großtagespflege ist eine besondere Form der Kindertagespflege. Es handelt sich um ein Betreuungsangebot in einer überschaubaren Gruppe von maximal 9 Kindern, die von zwei bis maximal drei festen Bezugspersonen (Kindertagespflegepersonen) betreut werden.